St. Nikolaus | Geborgenheit hat viele Namen

Zappelbude

Rennen, toben und ausladene Spiele sind genau richtig für die Zappelbude.

Hier können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben und nach Herzenslust "wild sein". Genügend Platz steht ihnen zur Verfügung. So können in der Zappelbude nicht nur Fahrzeuge ihre Runden drehen, es finden auch Ballspiele hier Platz und Turnstunden werden hier abgehalten.

Außerdem findet in der Zappelbude der Morgen- und Mittagskreis statt.

Bewegung, Sport und Tanz sind dabei die Bildungsbereiche, die besonders angesprochen werden. Die Grobmotorik wird geschult, die Kommunikation wird angeregt und der soziale Umgang wird vertieft.