St. Nikolaus | Geborgenheit hat viele Namen

Unser Haus und seine „Lehrlinge“

Gerade im sozialen Bereich ist es sehr wichtig, pädagogisch gut ausgebildete Fachkräfte zu haben. Das Fachpersonal erzieht, bildet und betreut die Kinder. Damit wir kompetente Persönlichkeiten bekommen, stellt unsere Einrichtung Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Deshalb finden Sie in unserem Haus im Laufe eines Tagesstättenjahres:

  • Kinderpflegepraktikanten ( sie erlernen den Beruf der Kinderpflege)
  • Berufspraktikanten (sie erlernen den Beruf der Erzieherin)
  • Praktikanten im sozialpädagogischen Seminar (sie kommen von der Fachakademie für Sozialpädagogik)
  • Block- und Orientierungspraktikanten (sie kommen von der Fachakademie für Sozialpädagogik)
  • Projektpraktikanten (sie kommen von der Fachakademie für Sozialpädagogik)
  • Schnupperpraktikanten (sie kommen von Haupt-, Mittel- und Berufsschulen)